Kindertanz in Bad Driburg (33014) – Spaß am Tanzen für Ihren Nachwuchs!

Sie wollen sich über Kindertanzen in Bad Driburginformieren? Dann herzlich willkommen bei Tanz-Schule.net, Ihrem Portal zum Thema Tanzen. Kinder lieben Tanzen, da gibt es fast keine Ausnahme. Sicherlich haben Sie Ihr Kind schon des Öfteren dabei beobachtet wie es zu Musik oder Klängen tanzt, hüpft oder rennt. Schon Kleinstkinder nehmen die Rhythmen der Musik war und versuchen, sich dabei zu bewegen. Kinder haben enormen Spaß, zu Tanzmusik zu tanzen. Erkundigen Sie sich doch einmal nach Kindertanz in Ihrer Tanzschule. Viele bieten eine tänzerische sowie musikalische Früherziehung bereits ab dem Kleinkindalter an. Dazu gibt es auch in Bad Driburg ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Je nach Alter Ihres Kindes gestalten die Kindertanzlehrer die Tanzstunde ein bisschen anders. Da sich Kinder gerade im Kita- und Kindergartenalter noch sehr schnell entwickeln, sind häufig nur zwei oder drei Jahrgänge in einer Tanzgruppe. Dabei lernen die Kinder aller Altersgruppen, spielerisch zu tanzen. Auf diese Weise lernen sie kleine, einfach Tänze, Fingerspiele oder auch Singspiele kennen. Dadurch verbessern sie ganz automatisch auch ihr soziales Verhalten.

Was wird angeboten beim Kindertanzen in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen)

Einer der großen Stärken des Kindertanzens ist die Interaktion, da Ihre Kinder mit anderen Kindern vor allem bei Partnertänzen interagieren. Zusätzlich schult Kindertanzen die motorische Entwicklung Ihres Kinders durch Kindergymnastik. Stets hilft eine Bezugsperson bei der Bewältigung aller Aufgaben und Herausforderungen. Im Alter von drei und vier Jahren sind Gymnastik und Entspannungsübungen beim Kindertanzen fester Bestandteil. Neben neuer, etwas komplexerer Bewegungsspiele kommen nun auch erste Tanzfolgen hinzu. Einige Tanzschulen treten auch mit den Kleinen schon vor Publikum auf. Sie werden ziemlich stolz auf Ihren Nachwuchs sein!

In der nächsten Altersgruppe erlernen die fünf- bis siebenjährigen Kinder das Tanzen in Formationen. Hinzu kommen Schritt- und Rhythmuskombinationen inklusive freiem Tanzen in Gruppen. Ihr Kind achtet außerdem auf seine Haltung und lernt Zählweisen beim Tanzen kennen. Gehört Ihr Kind schon zu den Großen werden Sie bald in den Genuss von Choreographien bei Tanzauftritten kommen. Denn die acht bis 13-Jährigen lernen Schritt für Schritt schwierigere Rhythmen, Bewegungsabläufe und Schrittfolgen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen.

Kindertanz in Bad Driburg als Abwechslung zum Sportverein

Für das Tanzen für Kinder stehen oft extra ausgebildete Kindertanzlehrer zur Verfügung, die den Kindern spielerisch beibringen, sich zu verschiedenen Rhythmen und Musikstilen zu bewegen. Somit entwickelt Ihr Kind schon in jungen Jahren ein Körpergefühl, welches beim Älterwerden deutlich zunimmt. Dabei stehen Spiel und Spaß sowie eine gesunde Entwicklung im Vordergrund. Dank der professionellen Ausbildung ist Ihr Kind in der Tanzschule in besten Händen. Denn dort werden sie nicht nur betreut, ihre Entwicklung und ihre Motorik werden außerdem geschult. Tanzen ist also eine Alternative zum Sportverein.

Musik zum Kindertanz*

Balletunterricht für Kinder in Bad Driburg

Kindertanzen in Bad Driburg

Hat Ihr Kind schon öfter den Wunsch geäußert, Ballett tanzen zu lernen? Dann haben wir noch ein paar Informationen für Sie: Grundsätzlich kann Ihr Kind ab vier Jahren Ballettunterricht nehmen. Ballett erfordert viel Übung, körperlichen Ausdruck sowie Gleichgewicht und ist ein gutes Training für den ganzen Körper. Während der wöchentlich stattfindenden Ballettstunden lernt Ihr Kind verschiedene Tanztechniken kennen. Für Ballett gibt es extra Ballettschulen, aber auch Tanzschulen und Turnvereine bieten Kurse an. Erkundigen Sie sich, wo in Ihrer Nähe Ballettstunden für Kinder angeboten werden und gehen Sie mit Ihrem Kind zu einer Schnupperstunde. Für diese braucht es fürs Erste nicht mehr als Turnschläppchen und bequeme Sportkleidung.

Tanzlieder für Kinder – Ihre Kindertanz-Playlist

Sozialverhalten und Fitness durch Kindertanzen

Rituale sind sehr wichtig für Ihr Kind, denn sie geben ihm Halt, Sicherheit und Geborgenheit. Das Wissen darüber was kommt, beruhigt. Auch eine Tanzstunde mit anderen Kindern ist ein Ritual. Dies ist sogar noch mehr nur ein regelmäßig wiederkehrendes Ereignis. Denn in den Unterrichtseinheiten lernen die Kinder Regeln und das Verhalten in der Gruppe kennen. Es fördert gewissermaßen das Sozialverhalten und den Gemeinschaftssinn Ihres Kindes.

Zudem lohnt es sich sehr, frühzeitig mit dem Tanzen zu beginnen. Denn auf diese Weise optimiert Ihr Kind seine Körperhaltung und Koordination. Dazu bewahrt es seine Gelenkigkeit aufgrund regelmäßiger Dehn- und Gymnastikübungen. Tanzen stärkt außerdem die Muskulatur und fördert die Ausdauer Ihres Kindes. Gleichzeitig entspannt Tanzen. Kinder verarbeiten beim Tanzen den Tag, ganz gleich ob es aus der Kindertagesstätte, dem Kindergarten oder der Schule kommt. Durch das Kindertanzen kommen die Gedanken zur Ruhe. Das regelmäßige Training und die mit dem Tanzen verbundenen Auftritte fördern zudem das Selbstbewusstsein. Dies beeinflusst auch andere Alltagssituationen positiv.

Kindertanz-Neuigkeiten in Bad Driburg

    Zusammengefasst: Tanzen für Ihr Kind in Bad Driburg

    Der Wunsch, sich zu Musik zu bewegen, liegt in uns. Mit gleichaltrigen anderen Kindern erweitert Ihr Kind spielerisch und ganz automatisch seine körperlichen, geistigen und sozialen Kompetenzen. Während der Unterrichtseinheiten stehen speziell im Bereich Kindertanz geschulte Tanzlehrer zur Verfügung, die Ihr Kind Schritt für Schritt an das Tanzen heranführen. Ab vier Jahren kann Ihr Kind außerdem Ballettunterricht nehmen. Besuchen Sie mit Ihrem Kind einmal eine Schnuppertanzstunde. In dieser hat Ihr Kind die Möglichkeit, direkt mitzutanzen und zu schauen, ob es ihm gefällt. Natürlich ist die Schnupperstunde im Regelfall kostenlos!